Wie geht es weiter?

Click here for an English version of the survey.

 

Die Marches for Science haben in Deutschland breite Unterstützung erfahren. Wir als Initiatoren wollen diese Energie nicht verpuffen lassen. Und vielleicht wollt Ihr ja sogar mitmachen!

Wir würden uns über Eure Gedanken dazu freuen, wie man die komplexe Herausforderung, die wir in unserem Mission Statement skizziert haben, ausdifferenzieren kann, welche Probleme sich daran knüpfen, welche Forderungen sich daraus ergeben, welche konkreten Projekte man in diesem Zusammenhang angehen kann und in welcher Form man die Arbeit fortsetzen könnte. Unterstützung für unser Zwei-Mann-Kernteam ist herzlich willkommen – auch Nichtwissenschaftler/innen sind ausdrücklich zur Mitarbeit eingeladen!

Auf Grundlage der bisherigen Antworten haben wir einen Fragebogen erstellt, in dem Ihr angeben könnt, welche Fragestellungen Euch wichtig erscheinen und wie Ihr Euch vielleicht sogar konkret einbringen wollt. Je nachdem, wie viele Ideen Ihr habt, dauert das Ausfüllen zwischen 5 und 15 Minuten.

Ihr könnt uns außerdem per Email an sciencemarchgermany@gmail.com erreichen. Wenn Ihr mithelfen wollt, aber noch keine konkreten Ideen habt, ist Eure Nachricht natürlich auch willkommen!