Frankfurt / Rhein-Main

 

March for Science 2018:

Samstag, 14. April 2018 Frankfurt ist wieder dabei!
Meldet Euch, wenn Ihr uns dabei unterstützen wollt Kontakt siehe ganz unten.

Ablauf 14. April 2018 (Programm zum Download):

Unsere Route:

(zum Vergrößern auf die Karte klicken!)

13:00 Auftakt, Bockenheimer Warte
13:30 – 15:00 Marsch durch die Innenstadt
15:00 Kundgebung, Römerberg
16:00 Science Arena, Römerberg
19:00: Diskussionsveranstaltung “Brauchen wir eigentlich Universitäten?” (Haus am Dom)

Als RednerInnen an der Bockenheimer Warte und am Römer haben bislang zugesagt:

  • Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese (Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung)
  • Patrick Burghardt (Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Kunst)
  • Prof. Dr. Joachim Curtius (Physiker, Experimentelle Atmosphärenforschung, Institut für Atmosphäre und Umwelt, Goethe-Universität Frankfurt)
  • Peter Feldmann (Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt)
  • Dr. Nathalie Grams (Ärztin und ehem. Homöopathin, Leiterin des Informationsnetzwerks Homöopathie)
  • Prof. Dr. Hartmut Michel (Max-Planck-Institut für Biophysik, Nobelpreisträger für Chemie)
  • Dr. Birgit Sander (Stellv. Präsidentin der Polytechnischen Gesellschaft)
  • Stephan Siegler (Stadtverordnetenvorsteher, der „erste Bürger“ der Stadt)

Bei der ScienceArena laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu besonders aktuellen Themen zum Gespräch ein:

  • Pseudowissenschaften/Verschwörungstheorien/ Homöopathie: GWUP
  • Impfungen – TBC
  • Klimawandel – JoachimCurtius et al
  • Biodiversität – Volker Mosbrugger, Christian Hof, Julia Krohmer et al (Senckenberg)
  • Internationales (Konsequenzen des Travel ban etc) – Susanne Ficus
    Evtl. außerdem ein spontan auszuwählendesThema.

Bei der Abendveranstaltung diskutieren

  • Prof. Dr. Frank Dievernich (Präsident der University of Applied Sciences Frankfurt),
  • Bernd Ehinger (Präsident der Handwerkskammer Frankfurt),
  • Prof. Dr. Jochen Maas (Geschäftsführer Forschung & Entwicklung von Sanofi-Aventis Deutschland),
  • Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Mosbrugger (Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung),
  • Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität).

Moderation: Dr. Sascha Vogel (Frankfurt Institute for Advanced Studies, FIAS)

Material zum Download (entsprechende Datei anklicken) bitte ausdrucken und verbreiten:

Download Flyer dt Text
Download Flyer dt Slogans
Download Flyer englisch
Download Poster dt A1 Text
Download Poster dt A1 Slogans
Download Poster A1 englisch

Kontakt:
Susanne Ficus, scienceffm@gmail.com, 0151 21402851
oder:
Dr. Julia Krohmer, jkrohmer@senckenberg.de, 069 7542 1837 / 0176 50507290

Das MfS-Team Frankfurt

Aktuelle Infos unter:

Twitter @ScienceMarchFfm
Facebook  ScienceMarch Frankfurt-am-Main

Rückblick March for Science Frankfurt 2017