Nürnberg

Ansprechpartner für den March for Science 2018 in Nürnberg, Fürth und Erlangen ist Dr. Rainer Rosenzweig, E-Mail: r.rosenzweig@kortizes.de.

Wenn Ihr etwas im Rahmen des “March for Science” organisieren wollt, beispielsweise mit Menschen über Forschung reden, eine Podiumsdiskussion mit lokalen Forscher/innen oder eine kleine Kundgebung auf die Beine stellen wollt, meldet Euch bei Rainer Rosenzweig , der die Initiativen in Nürnberg und Umgebung koordiniert, oder direkt bei sciencemarchgermany@gmail.com.

Parallel zum March for Science findet in Nürnberg ein populärwissenschaftliches Symposium statt, das vom gemeinnützigen Institut für populärwissenschaftlichen Diskurs Kortizes veranstaltet wird und zu dem zahlreiche hochkarätige Wissenschaftler/innen eingeladen sind. (Aus dem Grund ist selbiges auch kostenpflichtig.)

Wir freuen uns jederzeit über Mitstreiter/innen aus der Region. Die Erfahrung aus dem letzten Jahr zeigt, dass man auch mit wenig zeitlichen und personellen Ressourcen einiges erreichen kann.